Unser Leitbild

Jedes Kind ist einmalig. Wir nehmen die Kinder mit ihrer Persönlichkeit wahr und akzeptieren sie mit ihren Individualitäten. Unsere Arbeit basiert auf Vertrauen, Wertschätzung und Anerkennung.

Wir regen die Kinder zur Kreativität an. Wir motivieren sie zum Tätigwerden, zu einem herausfordernden, lustbetonten und konzentrierten Tun.

Wir orientieren uns an den Interessen und Themen der Kinder und setzen mit ihnen gemeinsam diese in Angeboten und Projekten um.

Wir helfen den Kindern, sich ihrer eigenen Werte, Stärken und Potenziale bewusst zu werden und eigenverantwortliches Handeln zu erlernen.

Unsere Arbeitsgrundlage ist eine feste und vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern und den Eltern. Dabei sind uns Sicherheit, Geborgenheit, Wertschätzung, Achtung und Verlässlichkeit wichtig. Damit geben wir den Kindern einen sicheren Raum, in welchem sie Bildung positiv und auf leichte Weise erfahren können.

Das Kind ist Akteur seiner Bildung. Wir unterstützen die kindliche Neugier und regen die Kinder zum ganzheitlichen Lernen an. Wir sehen uns dabei als Begleiter, die durch gezielte Aktivitäten diese Bildungsprozesse im Kind unterstützen. Das Umfeld ist kindgerecht und regt zum Entdecken an. Um die kindliche Neugier zuzulassen und zu unterstützen, bieten wir eine vertrauensvolle und geschützte Umgebung.

Die Kinder haben bei uns Freiräume für eigene Entscheidungen und Entdeckungen. Wir bieten eine Struktur, in der sich Kinder eigene Entwicklungsräume schaffen können. Somit möchten wir die Potenziale der Kinder zum Vorschein bringen und den Erwerb und die Förderung sozialer Kompetenzen entwickeln.

Als Erzieherin / Leiterin sind wir offen, liebevoll, authentisch und uns unserer Vorbildfunktion bewusst.

Wir sehen den Beruf des Erziehers als Berufung, haben Spaß an der Arbeit und engagieren uns für unsere Werte, Stärken und Potenziale.